Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Last month December 2019 Next month
M T W T F S S
week 48 1
week 49 2 3 4 5 6 7 8
week 50 9 10 11 12 13 14 15
week 51 16 17 18 19 20 21 22
week 52 23 24 25 26 27 28 29
week 1 30 31

English

Save-Love-Wally-Lopez-Ismael-RivasAuf der Straße sagt man, die Liebe sei verschwunden. Viele Menschen sagen, dass sie niemals zurückkehren wird.

Aber Wally Lopez und Ismael Rivas denken da anders drüber. Die beiden sind auf einer Mission, um das, was verloren gegangen ist, wieder zurückzuholen und dieses zu etablieren. Das war auch der Grund, warum sie sich dem Kittball Records Label angeschlossen haben um zu sagen, rettet die Liebe in Form eines deep und hypnotischen Housetracks! Danny Serrano und Hector Cuoto haben sich auch dem Label angeschlossen, um die Liebe in ihren brillianten Tech-House Remixen zu bewaren. Sogar die Gründer des Lables Kittball Records zogen sich ihre Badehosen an, um an den Stränden zu patrollieren und dort Mund zu Mund-Propaganda für die Rettung der Liebe zu betreiben.

Sei auch ein „Love Saver“ und schliess dich ihrem Kampf an.

Für Klangbeispiele unten auf weiterlesen klicken.

 

tocarecords.jpgHier ist wieder ein neuer Leckerbissen von Tocarecords dem Label von Tocadisco. Tocarecords präsentiert Anna Reusch mit ihrem neuen Track Juna. Er ist eine Mischung aus Funk und House, der jeden zum „Grooven“ und zum „Dancen“ bringt. Mit Juna hat Tocarecords mal wieder gezeigt das House richtig wild sein kann. Mit der Trompete als Klang Element im Vordergrund, erlebt man House in seiner puren Vielfalt. Dieser Sound darf in keiner Plattensammlungen fehlen, denn House Liebhaber werden sich darin verlieben. Der Tracks ist ab September im Handel erhältlich.

LouLou_beatport_11_b_1200x1200.jpgDie Zeit ist gekommen für die späten Stunden des Sommers, mit KOLOMBO! „Got It!“ ist ein verblüffender, verrückter Track, der die Menschen auf dem Floor dazu bringt, zu schreien und zu weinen, weil sie wollen, dass diese Party niemals endet!!!

Tracks:

{play}/promotracks/kolombo/kolombo_-_got_it_mstrd_64.mp3{/play} Kolombo - Got it !

Kreidler_Flory.jpgDas deutsche Duo verkündet seinen nächsten Club-Hit von 'Kreidler Flory'. Jackin' schmutzige Tech-Beats arbeiten miteinander mit den Stärksten der Basslines um einen Track zu produzieren, mit echten San-Fran'esque 'stomp'. Verrückt klingende und gigantische Snare-Filled Gliederungen machen dies zu einer geheimen Waffe des Sommers. In den Remix miteinbezogen haben die Jungs Defected und Cr2 Artist, Tapesh. Dies gibt dem Titel ein tieferes Gefühl, die Tapesh mit seinen tiefen, pochenden „Schlüsseln“ versorgt. Bald jedoch wird das Tempo steigen wie die Gesänge und groben Synth-Stabs, die alle miteinander arbeiten um den Track mit Energie nach vorne zu bringen.

Olivier Gregoire aka Kolombo ging tief in den afrikanischen Dschungel, um seinen massiven „Groovemonster“ KAGOMBA zu produzieren. Kolombos Meinung nach, ist Kittball Records das perfekte Label für den Track, weil sie einen guten Job gemacht haben mit „It began in Africa“. Und er hatte Recht! Das Original und die Remixe von Brothers Vibe und Andhim wurden weltweit von berühmten Leuten wie Monika Kruse, Ramon Tapia, Groove Armada, Noir, Kabale Und Liebe, Wally Lopez, Gregor Tresher, Marc Romboy, Edu Imbernon und sogar Fedde Le Grand unterstützt. Es wurde aufgezeichnet bei Beatport, Traxsource, Juno etc…. und es wurden sogar einige Vinyls verkauft. Super!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok