Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Last month June 2024 Next month
M T W T F S S
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

English

Juliet Sikora und Tube & Bergers "La Boca Loca" kletterte bis auf Nummer 12 in den Beatport House Charts (#54 Beatport Top 100) und sie senden immer noch bei diversen Radiosendern wie Fashionradio.de, Big City Beats oder Ibiza Global Radio und TV-Sendern wie Imusic1 oder Yavido.

Für alle, die noch nicht den Video-Clip von La Boca Loca kennen:

La Boca Loca - Tube and Berger Juliet Sikora offizielles Video

kolombo_kagomba.jpgKolombo pres. Kagomba

Kolombo auch bekannt als Olivier Grégoire ist immer beschäftigt in seinem Studio. Das Resultat aus seiner Arbeit ist ein neuer Track, welcher den Namen „KAGOMBA“ erhält. Er stellt damit einen neuen hypnotischen, groovend ein -must have- für alle bass Fans. ER kombiniert exotische Afrikanische klänge mit modernen Electro Beats. In seinem Track Gepäck sind noch zwei Remixe in diesen verstaut, die von den legendären „Brother Vibe“ und dem vom Monaberry’s Label Newcomer „AndHim“.

bvb_9i.jpgThe Count and Sinden - Mega EP

Mega macht zu 100% echte Werbung

Eine grandiose „Club Monster“ EP aus den UK von den Count & Sinden, sie bildet einen neuen Eintrag in ihrem futuristischen Dancefloor Hit Katalog. Zurzeit ist es der beste Track den sie auf dem Markt haben. Hart, Experimentell, Funky und mehr alles in einem. Seitdem die Mega EP das Count & Sinden Studio verlassen hat war ihnen klar dass sie sich zu einem Dauerbrenner entwickelt. Auf der „Folls Gold“ Single sind noch zwei zusätzlich remixe die von dem dynamischen Duo „Jokers Of The Scene“ angefertigt wurden. Man kann hören wie sie die Musik in schaurige tiefe ziehen und Harvard Bass sie wieder in vibrierende House Beats leitet.

bvb_9i2.jpg

Künstler : Count & Sinden

Titel: Mega EP

Label:

Veröffentlichung: 07 April 2010 Vinyl / Mp3

Hier auf Fashionradio als MP3 erhältlich und bei allen Vinyl Händlern

Fashionradio: Track Tipp !

my sitarHighbloo – My Sitar EP

Luca „Highbloo“ war schon im Kindesalter der Musik verfallen und verliebte sich vor ein paar Jahren durch das hören eines Dj Sets vom Dj- Popof in die elektronische Musik. Spätestens seit dem begann er seine eigene Musik zu entwickeln und veröffentlichte diese auf Blogs wie Fabric, Buzzendirekt unter anderen wo er rasch die Aufmerksamkeit auf sich lenkte. Mon Colonel von den Partyharders Crew kümmerte sich um die Vermarktung des jungen Talents aus dem Süden Belgiens. Highbloo hat schon einige Unterstützer aus der Szene wie zum Beispiel Brodinski, Don Rimini, The Subs, Soundof Stereo und Dr. Lektroluv. Seine erste EP welche auf Vinyl und als MP3 im April 2010 veröffentlicht wird ist heißt „My Orkestar / My Sitar"

my sitar ep 

Künstler : Highbloo

Titel: MY SITAR EP

Label: Lektroluv / ll26

Veröffentlichung: 14 April 2010 Vinyl / Mp3

Hier auf Fashionradio als MP3 erhältlich und bei allen Vinyl Händlern

Fashionradio: Track Tipp !

 

la boca loca

Juliet Sikora und Tube & Berger  präsentieren ihre neue EP:
Nach ihrem überaus erfolgreichen „It Began In Africa“ Charity Projekt melden sich Juliet Sikora und Tube & Berger zurück mit einer weiteren grandiosen Bombe mit dem Namen “La Boca Loca” auf Kittball Records. Neben der einzigartigen „Mundtrompete“ verursacht diese Nummer eine wahre Explosion auf der Tanzfläche durch ihren wahnsinnigen Tech House Groove und der Bassline die einfach zum tanzen animiert und Spaß macht. Kein anderer als der in Berlin ansässige Daniel Steinberg wurde verpflichtet einen Remix zu produzieren, der dieses Release zu einem „must have“ macht. Um dieses grandiose Packet noch zu vervollständigen hat unser Wonderboy Simon² aka Mr. Bolingo Gringo aka Mr. Ich bin 8 Wochen in den Beatport top ten ebenfalls einen Remix beigesteuert! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok